Vermittlung

KUNSTPIONIERE

Kunstpioniere
ist ein Projekt zwischen Hamburger Schulen und Kunstinstitutionen mit dem Ziel, SchülerInnen direkt an Kunst heranzuführen und sie hinter die Kulissen der Institutionen schauen zu lassen.

Anhand der Ausstellung Fluidity im Kunstverein haben vier Klassen der Gymnasien Ohmoor, Eppendorf und Grootmoor eigene künstlerische Arbeiten entwickelt und diese im Kunstverein präsentiert. Die Klassen sind dabei von den Künstlerinnen Julia Calvo und Franziska Opel in ihrer Herangehensweise und Präsentation unterstützt worden.

Teilgenommene Museen im Schuljahr 2015/16
Kunstverein in Hamburg, Kunsthaus Hamburg, Deichtorhallen - Halle für aktuelle Kunst und Haus der Photographie, Sammlung Falckenberg, Museum für Kunst und Gewerbe