Veranstaltungen

14.09.2017, 19 Uhr, Einlass 18 Uhr

Jubiläumsauktion

200 Jahre Kunstverein in Hamburg


Der Kunstverein in Hamburg feiert sein 200jähriges Bestehen und blickt auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurück, in der der Kunstverein nicht nur das Kunstgeschehen in Hamburg geprägt und maßgeblich mit aufgebaut hat, sondern auch national wie international nachhaltig gewirkt hat. Aus diesem Anlass, und um die kommenden 200 Jahre Kunstverein in Hamburg zu sichern, veranstaltet der Kunstverein am 14. September eine Jubiläumsauktion.


Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler, die hierfür ein Werk zur Verfügung stellen, stehen im engen Bezug zur Geschichte des Vereins und waren im Haus ausgestellt. Über die letzten Jahrzehnte haben sich unzählige tiefe Verbindungen aufgebaut, die für die nationale und internationale Ausstrahlung der Institution wie auch für dessen frühe, experimentierfreudige Förderung stehen. Wir entdecken immer noch die Caspar David Friedrichs von morgen und vermitteln sie einem engagierten Publikum.

Diese Erfolgsgeschichte des Kunstvereins war nur durch das außergewöhnliche bürgerschaftliche Engagement in der Freien und Hansestadt Hamburg möglich. Es sind jetzt 200 Jahre vergangen und an den grundlegenden Parametern hat sich nicht viel geändert: Ohne bürgerschaftliches Engagement kann der Kunstverein auch im Jahr 2017 nicht hinreichend arbeiten.


Ziel der Jubiläumsauktion ist es, einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung des künstlerischen Programms der nächsten Jahre wie auch zur Verbesserung der seit 1993 bestehenden Infrastruktur zu leisten, die sukzessive erneuert werden muss. Diese Auktion ist notwendig, um auch in den nächsten Jahren auf bestehendem Niveau arbeiten zu können. Frei von populistischen Ansprüchen möchten wir auch zukünftig einen Möglichkeitsraum für das künstlerische Experiment und den Diskurs anbieten.

Die Jubiläumsauktion wird ehrenamtlich von Sotheby‘s Deutschland begleitet.

Jubiläumsauktion – 200 Jahre Kunstverein

14.9.2017, 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr)

Auktionator: Dr. Philipp Herzog von Württemberg, Chairman Sotheby’s Europe

Vorbesichtigung

11. – 13.9.2017, 12 – 21 Uhr

Kunstverein in Hamburg

Klosterwall 23

20095 Hamburg